Historie von Praxis und Klinik

Die heutige „Praxis und Klinik am Rathenauplatz“ wurde 1966 als „Praxis und Privatklinik Dr. Fritz“ in der Pestalozzistrasse 19-21 in Heilbronn gegründet und 1977 zur „Gemeinschaftspraxis und Privatklinik Dr. Fritz und Dr. Glöckner“ erweitert.

1987 übernahm Dr. Mütsch den Anteil von Dr. Fritz. Gemeinsam mit Dr. Glöckner wurden Praxis und Klinik wesentlich vergrößert. Im Jahr 2000 trat Dr. Kußmaul der Gemeinschaftspraxis bei und übernahm den Anteil von Dr. Glöckner.

Mit dem Eintritt von Dr. Simpfendörfer (2008) und Dr. Raupp (2012) bestand die Gemeinschaftspraxis nun aus 4 Fachärzten für Chirurgie, die Schwerpunkte von Praxis und Klinik deckten nun die gesamte Allgemeinchirurgie, Unfallchirurgie, Orthopädie und Gefäßchirurgie ab.

Mit dem Umzug in die Happelstrasse am Rathenauplatz im August 2017 erfolgte nochmals eine wesentliche Vergrößerung von Praxis und Klinik. Aus der “Chirurgischen Praxis und Privatklinik Heilbronn“ wurde die „Praxis und Klinik am Rathenauplatz“.

Im Frühjahr 2019 beendete Dr. Mütsch seine kassenärztliche Tätigkeit, seine Nachfolgerin ist die erfahrene Unfallchirurgin Frau Dr. Müller.

© 2017 Praxis am Rathenauplatz