Orthopädie und Unfallchirurgie

Unser Tätigkeitsschwerpunkt liegt in der operativen Behandlung von Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates, von akuten Verletzungen im Sport oder Alltag über chronische Überlastungsschäden an Sehnen oder Gelenken bis hin zu Verschleißkrankheiten wie Arthrose

Auf wenigen Schultern verteilt, bieten wir Ihnen eine durchgehend persönliche und individuelle, hochspezialisierte Behandlung in den Bereichen operative Orthopädie und Traumatologie an.

Download Zeitungsartikel “Problemfall Schulter”

Unser besonderes Augenmerk und Können liegt auf der Anwendung von modernen, besonders schonenden Operationstechniken, die bei möglichst geringem postoperativen Schmerzen ein bestmögliches Behandlungsergebnis erbringen. Die Eingriffe führen wir sowohl ambulant wie stationär durch.

Wir sind von den Berufsgenossenschaften zugelassen zur Behandlung von Unfallverletzten und sind mit der Bezeichnung spezielle Unfallchirurgie hierfür besonders qualifiziert.

Knieverletzungen

Knieverletzungen sind mit die häufigsten Gelenkverletzungen und erfordern nach einer umfassenden Diagnostik eine individuell maßgeschneiderte Therapie. Ihnen stehen ausgewiesene Knie-Experten zur Verfügung, die das gesamte Spektrum sowohl der offenen wie der minimal-invasiven arthroskopischen Kniegelenkschirurgie sicher beherrschen und regelmäßig durchführen.

Sollten Sie ein akutes Knietrauma erleiden, können sie unter Kreuzband@Chirurgie-hn.de einen raschen Termin zur Diagnostik und Beratung erhalten

Schultererkrankungen

Schultererkrankungen sind in vielen Fällen Verschleißphänomene, die hauptsächlich die Sehnen und Bänder betreffen, sehr viel seltener handelt es sich um Arthrose.  In den letzten Jahren hattdie minimal-invasive endoskopische Operationstechnik großen Aufschwung erfahren und bietet heute sehr gute Möglichkeiten, die oft lange andauernden Schmerzen nach erfolgloser konservativer Therapie zu beseitigen.

Darüber hinaus sind Schulterverletzungen häufig beteiligt bei Stürzen, entweder als Bänder- oder Sehnenriss oder als Fraktur. Bei akuten Schulterverletzungen können Sie unter SchulterSturz@chirurgie-hn.de .-HN.de einen raschen Termin zur Diagnostik und Beratung erhalten.

Bei uns werden Sie von äußerst erfahrenen Schulterchirurgen behandelt, dies seit Jahren das gesamte Spektrum an operativen Möglichkeiten regelmäßig ausführen.

Arthrose

Arthrose ist das Synonym für den degenerativen Gelenkverschleiß, in dessen Mittelpunkt der zunehmende Verlust des Gelenkknorpels steht. Arthrose betrifft vor allem Finger-, Knie- Hüft-und Schultergelenke, kann aber auch viele weitere Gelenke betreffen.

Die Behandlung von Arthrose setzt neben einer ausführlichen Aufklärung und Beratung immer eine stadiengerechte Behandlung voraus, um zur richtigen Zeit die richtige Maßnahme durchzuführen.

Unser Leitbild in der Arthrosetherapie ist zunächst immer das Ausschöpfen der konservativen Maßnahmen, um zum richtigen Zeitpunkt die angemessene operative Therapie einsetzen zu können. Wir bieten das gesamte Spektrum der operativen Therapie von einfachen arthroskopischen Maßnahmen über gelenkerhaltende korrigierende Eingriffe bis hin zum Gelenkersatz mittels Gelenkprothese an.

Möchten Sie diesen Weg mit uns gehen, bitten wir Sie um Terminvereinbarung unter arthrose@chirurgie-hn.de oder telefonisch.

Sportunfälle

Sporttreiben ist ein wesentlicher Baustein zur Erhaltung der Gesundheit und häufig ein wichtiger Bestandteil in der Therapie. Leider hat auch das Sporttreiben Nebenwirkung – in Form von Unfällen.

Als Fachärzte mit der Zusatzbezeichnung Sportmedizin haben wir einen erweiterten Horizont für Sportverletzungen, sind aufgrund unserer operativen Kompetenz in der Lage, nahezu alle Sportverletzungen erfolgreich zu behandeln.

Wenn sie sich unter sportverletzung@chirurgie-hn.de an uns wenden und uns wenige Angaben zum Unfallhergang und zum Unfallzeitpunkt machen, werden wir Ihnen baldmöglichst einen Termin ermöglichen.

Handchirurgie

unserer Behandlung Spektrum auf dem Gebiet der Handchirurgie umfasst insbesondere akute Verletzungen, Erkrankungen der Sehnen sowie Nerven Engpasssyndrome wie das Karpaltunnelsyndrom

Fußchirurgie

Knochenbrüche

Team Orthopädie und Unfallchirurgie

Incl. Anästhesie, OP-Schwestern, Stationsschwester, Physio, Rehatechnik

Nachbehandlungsschemata

© 2017 Praxis am Rathenauplatz